Posted in: Werkzeuge

Kampagnenplanung mit DokuWiki Teil 2

In diesem Video setzen wir ein paar grundlegende Einstellungen im Wiki. 

Ich zeige euch die Einstellungen, die ich für mich für Gut befunden habe. 

Ebenfalls hinterlegen wir unser eigenes Logo, damit das ganze ein anschauliches Gesicht bekommt.

Zuletzt legen wir unsere ersten Seiten an.

Hierbei sollte man sich am einfachsten eine Ordnerstruktur überlegen, die dann ganz einfach über Namensräume abgebildet werden kann.

 

 

Links aus dem Video

 

[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:start]]
[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:gebaeude:start]]
[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:nscs:start]]
[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:karten:start]]
[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:orte:start]]
[[weltenbau:dnd:welt:doerfer:eichenbrunn:ideen:start]]

 


Twitter | YouTube | Email

Posted in: Werkzeuge

Kampagnenplanung mit DokuWiki Teil 1

Warum habe ich mich für ein Wiki entschieden?

Ich habe lange überlegt wie ich meine Notizen ordnen soll. Gerade wenn man ein eigenes Dorf erschaffen möchte oder ein eigenes Abenteuer schreibt, wird mit Sicherheit immer wieder mal Bezug auf andere Orte, Themen oder Personen genommen, die man bereits erschaffen hat.

Gerade für die kommenden Verlinkungen und Querverweise bietet es sich einfach an ein Wiki zu nutzen. Ebenfalls habe ich alles an einem Ort gesammelt und nicht viele Informationen in vielen verschiedenen Dokumenten verteilt.

Und bestimmt mit einer unter den wichtigsten Punkten ist, dass alle Informationen wieder recht schnell gefunden werden können.

Warum habe ich mich für Dokuwiki entschieden?

Am Anfang habe ich es erst mit Evernote und danach mit OneNote probiert. Beide Lösungen haben gute Ansätze seine Informationen zu strukturieren und zu verwalten.
Jedoch habe ich mich aus folgenden Gründen dann doch für Dokuwiki entschieden.

  • Ich kann Inhalte aus dem Wiki anderen einfach weitergeben
  • Ich kann es offline wie online betreiben
  • Es ist kostenlos

Links aus dem Video

 


Twitter | YouTube | Email